|  Genealogy Home   |  Archive Documents   |  Rickenbacker Family   |  Links  |

Niclaus Till - Emigration Report

Staatsarchiv des Basel-Stadt: Auswanderung A1, 21 Feb 1736

Work in Progress.

I haven't worked on this document, but it is from the Emigration Reports book, is the right time frame, and mentions Niclaus Till. Many thanks to Ulrich Stroux for the transcription.

 

Page 25a - Image File

Hochgeacht, Woledel, Gestreng, Erenvest,
frommb, Wolfürnehm, Fürsichtig, Ersamme und Weise,
Gnädig=Gebiethendt, HochEhrende Herren und Oberen !

 

Obwohlen ich Ewr. Gnd. Unterthanen, die mit Ihren Weib und
Kinderen nachen Pensylvaniam zu reisen, gedenkhenden Nic,,
laus Schneider, Hannß Buser und Hannß Jonen von Brat
telen, Empfangenen Hochen Befehlis vom 15tn. dieß, Zu schul,,
dig gehorsammen folge, durch alle hierzu dienliche Vorstellungen
und ersinnliche Mittel, von Ihrer vorhabenden Reiß abzuhal,,
ten, getrachtet, so hat gleichwolen ein solches alles bey Ihrem
vorhin gefasten Entschluß nicht nur nichts verfangen, sondern
es haben sich überdieß annoch frischen Dingen Niclaus Till,
Hanns Meyer, Jacob Frey und Maria Heydin, diese Let,,
stern Nahmens ihres dießmahlen abwesenden Ehemanns Fried
Stohlers, Zu ihnen geschlagen, und sich Jetzund alle Zusammen
vor Mir erklähret, ihr Vorhaben nebst HinwegZiehung all
Ihrer Weib und Kinderen Zu Effectieren, allermassen sie, sich
alldorten besten = alß aber hiesiger Enden mit Erforder
licher Sustentation = Nahr = und Erhaltung durchzubringen und
Ihre Fortun Zumachen, getrauwen; Weßwegen sie auch
auf Ewr. Gnd. Gutheissen und gnädigl. Bewilligung /. Warumben
sie hiermit in aller Unterthänigkeit bitten thuen(?)./ gestimet wär,,
en, Ihren semmtlichen vorhandene ligende und fahrende Haab und
Güettern, nach vorher Zu Statt und Land beschehener
Auß=

Page 25a

 
 
 

 

Although I Your Grace subjects, to travel with their wives
and children nachen Pensylvaniam gedenkhenden Nic-
laus Schneider, Hannss Buser and Hannss Jonen of Brat-
telen, received strong orders of the 15tn. diess, to blame
gehorsammen follow, by all helpful for this conceptions
and ersinnliche means, from your intending tear to hold
off, getrachtet, then gleichwolen such an everything with your
resolution seized a while ago not only nothing get caught, but
besides this on still fresh things Niclaus Till,
Hanns Meyer, Jacob Frey and Maria Heydin, this Letstern
Nahmens of their this-grinds absent married man Fried
Stohlers, to them struck, and Jetzund all together
before me erklaehret, their project together with pulling away all
their woman and Kinderen to Effectieren, all-measured them,
alldorten best = alss however local ends with require themselves
licher Sustentation = Nahr = and preservation to through-bring and
its Fortun closing, getrauwen; Wesswegen it also
on Ewr. Gnd. approving and gnaedigl. Grant/. Warumben
it hereby in all Unterthaenigkeit ask thuen(?)./ gestimet would
be, your semmtlichen existing ligende and driving Haab and
Gueettern, after before to place and country more beschehener

Notes for Page 25a:

The name niclaus Till is about half way down the page on the right hand side.

 

Page 25b - Image File

Außkhündeung, an eine ofentliche Ganth Zu schlagen, und aller
Vordris auß denen, alsßdann erhaltenden Lostungen(?), die ,, bey
besagten Außkhündungen herfürkommende rechtmäßig = und er,,
weisliche Pahsiva auszuweisen und Zubezahlen = solchenach der
verhofenden wenigen Fürschuß mit sich davonen Zuziechen und
solchen Underwegs an die Erforderliche Zehrungs= und benö,,
tigte Reißkosten Zuwenden. Ob nun Ewr. Gnd.
denen Impetranten in solchanen Ihren Unterthänigsten Petitis
gnädl. Willfahr Zuerzeigen, beliebig, erwarthe dero ohnmaß,,
gebl. gnädl. Befelihs, und befihle damit Ewr. Gnd. Göttlich)
Protection, In Verbleibung

Ewr. Gnd. Stet. (?) ......(?)

Schloß Mönchenstein
den 21tn. Febr. 1736

Unterthänig Gehor=
sammer Diener
Johann Christof Rohrner?

Page 25b

Ausskhuendeung to strike to a ofentliche Ganth and all
Vordris outer those, alsßdann to receive doing gene, die ,, bey
the mentioned Ausskhuendungen for-coming rightfully ,, and
provably Pahsiva and Zubezahlen ,, such oh
yard-end to few Fuerschuss the Zuziechen davonen with itself and
such Underwegs to necessary living = and needed
tearing costs turning. Whether now Your Grace
those Impetranten in solchanen its Unterthaenigsten Petitis
gnaedl. Want-drive Zuerzeigen, at will, erwarthe dero ohnmass-
gebl. gnaedl. Befelihs, and befihle thereby Ewr. Gnd. divine
Protection, in remaining

Ewr. Gnd. Stet. (?) ......(?)

Castle Münchenstein
the 21st Febr. 1736

Humble Ob-
edient Servant
Johann Christof Rohner?

Notes for Page 25b:

The surname of the writer is hard to decipher.

scroll10x.gif

|  Genealogy Home   |  Archive Documents   |  Rickenbacker Family   |  Links  |


Copyright © by J. E. Rickenbacker. All rights reserved.

1-21-06